SOS MEDITERRANEE

We save lives.

News

2 hours ago

SOS MEDITERRANEE

Episode 2 of our Series on European Elections
Main subject for this episode: “A Place of Safety” for those rescued in the Mediterranean. How this place is defined, and what effects the Malta Declaration and the financing of the Libyan Coast Guard has had on this definition. Find out in our Video.
... See MoreSee Less

Auf Facebook lesen

2 hours ago

SOS MEDITERRANEE

TEIL 2 Unserer Serie zur Europawahl
Thema diesmal: „sichere Orte“ für im Mittelmeer Gerettete. Wie diese definiert werden, was die Deklaration von Malta und die Unterstützung der libyschen Küstenwache damit zu tun haben, erfahrt ihr in unserem Video. #RespectLawOfTheSea.
Video Credits: Benoit Musereau // Zeichnungen: Rhodo
Gelesen von Heike Makatsch. Eingesprochen bei StudioFunk
... See MoreSee Less

Auf Facebook lesen

4 days ago

SOS MEDITERRANEE

Im Mai sind Europawahlen. Wir fordern die künftigen Abgeordneten des EU-Parlaments dazu auf, sich wieder aktiv für die Seenotrettung von Menschen auf der Flucht einzusetzen! Wie es in der letzten Legislaturperiode um die Einhaltung geltenden Rechts auf See bestellt war, erfahrt ihr in unserer Videoserie #RespectLawOfTheSea Hier geht’s zum Video: www.youtube.com/watch?v=agLzOIUHlJk ... See MoreSee Less

Auf Facebook lesen

6 days ago

SOS MEDITERRANEE

Gerade haben wir unseren Appell #RespectLawOfTheSea an die Abgeordneten des Europäischen Parlaments gelauncht, um die Wiedereinhaltung internationalen Seerechts einzufordern.
Die Kolleg*innen von Sea-Watch belegen nun erneut, wie die Pflicht zur Seenotrettung im Mittelmeer aufgeweicht wird und Menschenleben gefährdet.

Sea-Watch
Heute vor einer Woche mussten 8 Menschen sterben, weil sich die Seenotrettungsleitstellen in Bremen, Rom und Tunesien weigerten, den Fall eines in Seenot geratenen Bootes zu übernehmen. Stattdessen verwiesen sie an das JRCC Libyen als kompetente Koordinationsstelle. Zuvor hatte Moonbird das kleine Holzboot ohne Motor ausfindig gemacht.
Obwohl ein Flugzeug der EUNAVFOR MED Operation SOPHIA in diesen Zwischenfall involviert war und mehrere Handelschiffe in unmittelbarer Umgebung waren, trieb das Boot auch nach über 16 Stunden orientierungslos umher und wurde dann von der sogenannten libyschen Küstenwache wieder in ein Land zurück gebracht, in dem derzeit ein blutiger Bürgerkrieg tobt.
Diese unterlassene Hilfeleistung muss Konsequenzen haben!
---
A week ago today, 8 people had to die because the rescue centres in Bremen, Rome and Tunisia refused to take over the case of a boat in distress. Instead, they referred them to the JRCC Libya as the competent coordination centre. Previously Moonbird had located the small wooden boat without engine.
Despite an aircraft of EUNAVFOR MED Operation SOPHIA being involved in this incident and several commercial vessels being in the immediate vicinity, the boat was left adrift and disoriented for more than 16 hours and was then illegally pulled back to Libya, an active war zone, by the so-called Libyan Coast Guard.
This non-assistance cannot continue without penalty!
... See MoreSee Less

Auf Facebook lesen

1 week ago

SOS MEDITERRANEE

OUT NOW: first episode #RespectLawOfTheSea - english version.
Tracing the erosion of maritime law in the central Mediterranean within the last 5 years, we call on all EU-canditates to fight to save lives at sea and respect the law!
... See MoreSee Less

Auf Facebook lesen

1 week ago

SOS MEDITERRANEE

OUT NOW! Der erste Teil unserer Serie #RespectLawOfTheSea. Wir zeichnen die Erosion des internationalen Seerechts im zentralen Mittelmeer nach und fordern alle EP-Abgeordneten auf: "Seien Sie menschlich! Retten Sie Leben auf See! Achten Sie das Gesetz!"

Gelesen von Heike Makatsch. Mit freundlicher Unterstützung von Studio Funk
... See MoreSee Less

Auf Facebook lesen

Voices from the sea

In our own words - refugees tell their stories

Bord diary

Videos

In May, a new European Parliament will be elected. We used this opportunity to review the most important milestones regarding sea rescue operations in the Mediterranean and appeal to all EU politicians: “Be humane! Safe lives at sea! Respect the law!”

First episode of our series #RespectLawOfTheSea

In the second episode of our series on #RespectLawOfTheSea on the occasion of the European elections, we explain the legal basis for assigning a “Place of Safety” for those rescued in the Mediterranean. Libya is not a safe place! We call on all MEPs to abide by the law. Stand up for people to disembark in a safe place after being rescued at sea.

A powerful video made in September 2017, portraying the life-saving work of European NGO SOS MEDITERRANEE.